Laden...
 
Diese Stelle teilen

Die Diakonie Michaelshoven ist seit über 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 3.000 hauptamtlichen und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.

Wir unterstützen mit unserer Kinder- und Jugendhilfe Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien dabei, neue Wege für- und miteinander zu finden. Dabei leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe nach dem Prinzip der Inklusion – Vielfalt sehen wir als Bereicherung. Wir betreuen individuell, ambulant oder in unseren Wohn- und Tagesgruppen. 

 

 

Erzieher / Sozialpädagoge (m/w/d) in einer koedukativen Wohngruppe für Jugendliche 

 

Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams!

 

 

Ort: 51465 Bergisch Gladbach I Vertragsart: Teilzeit, 28 Std./Woche, unbefristet I Beginn: 01.01.2022   

 

 

Bei uns können Sie mitgestalten:

 

  • In der Wohngruppe im Regelbereich mit Platz für acht Jugendliche ab 14 Jahren begleiten Sie Jugendliche in ihrem Alltag. Der Betreuungsansatz ist ressourcenorientiert, individuell, partizipativ und auf die Verselbstständigung ausgerichtet.
  • Sie unterstützen die jungen Menschen bei der Erweiterung ihrer persönlichen Kompetenzen und lebenspraktischen Fertigkeiten sowie in schulischen Angelegenheiten. Auch freizeitpädagogische Angebote gehören zu Ihrem Repertoire.
  • Als Bezugspädagoge:in führen Sie Reflexions- und Konfliktgespräche, organisieren und begleiten den Kontakt zu Eltern, Vormündern und ggf. Therapeuten:innen. Im Dialog erarbeiten Sie mit den jungen Menschen und ggf. ihren Eltern Ziele und pädagogische Maßnahmen (Hilfe- und Erziehungsplanung). Sie halten Kontakt zu den Jugendämtern und allen für die Jugendlichen wichtigen Bezugspersonen. 
  • Auch administrative Aufgaben wie die Dokumentation, die Büroorganisation und die Kassenführung gehören dazu.
  • Auch am Wochenende und nachts sind Sie gefragt: Diese Dienste teilen Sie sich mit dem Team.

Damit können Sie uns begeistern:

 

  • Sie haben Ihr Studium (B.A. Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Heilpädagogik) oder Ihre Ausbildung als staatl. anerk. Erzieher:in erfolgreich absolviert.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich der vollstationären erzieherischen Jugendhilfe und haben eine ausgezeichnete Beobachtungsgabe.
  • Sie zeichnen sich durch Fingerspitzengefühl, Humor und eine positive Ausstrahlung aus.
  • Sie besitzen einen Führerschein. Wünschenswert ist ein vollständiger Impfschutz gegen Covid 19.

Unser Angebot an Sie:

 

Bei uns stimmt das Gehalt - und noch mehr

  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF (3.067,00 € bis 3.995,00 € brutto/Monat bei 39 Std./Woche) zusätzlich einer Jahressonderzahlung und Kinderzulage.
  • Mit unserer betrieblichen Altersversorgung haben Sie mehr Rente im Alter. 
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer eigenen Akademie.
  • Holen Sie Ihre neuen Kolleg:innen doch selber mit ins Boot und erhalten Sie für Ihre Empfehlung eine Prämie von bis zu 1.500,00 €.
  • Die Einrichtung hat eine verkehrsgünstige Lage (Bahnhaltestelle, Parkplätze).

 

Beruf und Privatleben vereinbaren - das unterstützen wir

  • Wir berücksichtigen Ihre Wünsche bei einer vorausschauenden Dienstplanung. Durch unseren Springerpool können wir Ihnen auch bei unerwarteten Dienstausfällen eine gewisse Dienstplanungssicherheit bieten.
  • Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege von Verwandten und Angehörigen.
  • Weitere Vorteile für Sie: Fahrradleasing über eurorad, Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und vieles mehr.

 

Sicherer Arbeitgeber - vielfältig und menschlich 

  • Sie arbeiten bei dem größten sozialen Träger in Köln und der Region.
  • Mehr als 80 % aller Arbeitsverträge sind bei uns unbefristet. 
  • Wir sind ein starkes Team und bewältigen alle Aufgaben gemeinsam. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit feiern wir bei Veranstaltungen und Festen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie jetzt lächeln und denken: "Da bin ICH gefragt!", dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung auf unserem Karriereportal!

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

 

Diakonie Michaelshoven Kinder- und Jugendhilfen gGmbH

Christin Bakir

Pfarrer-te-Reh-Str. 1, 50999 Köln

Telefon: 0221 9956-1117 

E-Mail: jobs@diakonie-michaelshoven.de

 

www.diakonie-michaelshoven.de

 

Weitere Einblicke in unsere Arbeit erhalten Sie hier

 

 

Stichwortsuche:  Sozialpädagoge, Jugendhilfe