Die Diakonie Michaelshoven ist seit über 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 3.000 hauptamtlichen und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.

Am Leben und an der Gesellschaft teilhaben, integriert sein, Fähigkeiten entwickeln und stärken und Gemeinschaft erleben: Das wollen wir für und mit Menschen mit Behinderung in Köln und der Region erreichen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben mitten in der Gesellschaft ermöglichen.

 

 

Werkstudent (m/w/d) Behindertenhilfe für die Erstellung von Förder- und Teilhabeplänen (BEI_NRW) 

 

 

Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams!

 

 

Ort: 50999 Köln I Vertragsart: Teilzeit, befristet für 2 Jahre - aber mit Perspektive! I Beginn: 01.01.2023   

 

 

Bei uns können Sie mitgestalten:

 

  • Sie können sich vorstellen, die Teilhabepläne in Absprache mit unserem päd. Fachdienst und nach Interview der Mitarbeiter:innen und Bewohner:innen der Wohngruppe zu erstellen, die dann beim Kostenträger eingereicht werden.
  • Ziele und Maßnahmen smart zu formulieren, geht Ihnen leicht von der Hand?
  • Eine selbständige und verlässliche Arbeitsweise im Homeoffice ist für Sie attraktiv? 
  • Sie schreiben gerne und können das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden?
  • Sie sind sicher in Formulierung, Ausdruck und Rechtschreibung?

Damit können Sie uns begeistern:

 

  • Sie studieren im Bereich der Pädagogik.
  • Idealerweise haben Sie schon erste Erfahrungen mit Menschen mit Behinderungen gemacht und sogar schon einmal individuelle Hilfepläne oder einen BEI_NRW erstellt, bzw. daran mitgewirkt.
  • Das bio-psycho-soziale Model nach der ICF ist Ihnen bekannt. Menschen mit einer geistigen Behinderung und deren Bedarfe sind Ihnen ein Anliegen.

Unser Angebot an Sie:

 

Bei uns stimmt das Gehalt - und noch mehr

 

  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF zuzüglich einer Sonderzulage, einer Jahressonderzahlung und Kinderzulage.
  • Mit unserer betrieblichen Altersversorgung haben Sie mehr Rente im Alter. 
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer eigenen Akademie. Sie erhalten eine gute Einarbeitung.
  • Holen Sie Ihre neuen Kolleg:innen doch selber mit ins Boot und erhalten Sie für Ihre Empfehlung eine Prämie von bis zu 1500€.
  • Auf Wunsch können Sie ein Jobticket erwerben.
  • Die Einrichtung hat eine verkehrsgünstige Lage (Bahnhaltestelle, Nähe zur Autobahn).

 

Beruf und Privatleben vereinbaren - das unterstützen wir 

 

  • Das Studium und die Erstellung von Teilhabeplänen lässt sich ideal kombinieren.
  • Mit einem Zeitwertkonto bieten wir Ihnen die Möglichkeit, früher in Rente gehen zu können.
  • Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege von Verwandten und Angehörigen.
  • Weitere Vorteile für Sie: Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und vieles mehr. 

 

Sicherer Arbeitgeber - vielfältig und menschlich

 

  • Sie arbeiten bei dem größten sozialen Träger in Köln und der Region.
  • Wir sind ein starkes Team und bewältigen alle Aufgaben gemeinsam. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit feiern wir bei Veranstaltungen und Festen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie jetzt lächeln und denken: "Da bin ICH gefragt!", dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung auf unserem Karriereportal!

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

 

Diakonie Michaelshoven Leben mit Behinderungen gGmbH

Anna-Lena Ostrop

Pfarrer-te-Reh-Str. 1, 50999 Köln

Telefon: 0221/99561117 

E-Mail: jobs@diakonie-michaelshoven.de

 

www.diakonie-michaelshoven.de

 

Weitere Einblicke in unsere Arbeit erhalten Sie hier

 

 

Stichwortsuche:  Behindertenhilfe, Beratung, Teilzeit, Köln