Sozialpädagoge (m/w) in der Jugendberufshilfe mit 19,5 Std./Woche ab 01.02.2019 oder später in unserem Jugendzentrum "Seeberger Treff" in Köln-Chorweiler gesucht!

 

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams! Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann lesen Sie jetzt weiter!

 

 

Das werden Sie tun:

 

  • Sie beraten und unterstützen Jugendliche und Heranwachsende mit erhöhtem Förderbedarf, die sich im Übergang von der Schule zum Beruf befinden. Hierfür nutzen Sie zum Beispiel Interessen-, Kompetenz- und Berufswahltests und erstellen Anamnesen.
  • Mit gezieltem Bewerbungstraining, Motivationsarbeit und Einzelfallhilfe begleiten Sie das Bewerbungsverfahren und stärken die Sozialkompetenzen der Jugendlichen. 
  • Netzwerk- und Gremienarbeit gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie eine saubere Dokumentation.
  • Die Arbeitszeiten sind zielgruppenorientiert, aber auch flexibel: An drei bis fünf Tagen pro Woche arbeiten Sie während der Öffnungszeiten des Jugendzentrums in den Nachmittags- und Abendstunden.

Damit punkten wir:

 

  • Sie erhalten einen vorerst befristeten Arbeitsvertrag – aber mit Perspektive!
  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF (EG9) inklusive Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungen in unserer Akademie.
  • Sie können unsere attraktiven Angebote für Mitarbeiter in Anspruch nehmen (vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios und Sportvereinen und vieles mehr).
  • Die Einrichtung hat eine verkehrsgünstige Lage (Bahnhaltestelle, Nähe zur Autobahn).

Damit punkten Sie:

 

  • Sie haben Ihr Studium (B.A. Soziale Arbeit bzw. Dipl. Sozialpädagogik) erfolgreich absolviert.
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Bereich der Jugendberufshilfe und/oder der Jugendsozialarbeit gesammelt und besitzen gute Kenntnisse des deutschen Schul- und Ausbildungssystems.
  • Der Umgang mit Schulen, der Arbeitsagentur und der ARGE sind für Sie ebenfalls nicht neu.
  • Verbindlichkeit, interkulturelle Kompetenz und Beratungskompetenz runden Ihr Profil ebenso ab wie Humor und Enthusiasmus.
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann registrieren Sie sich mit wenigen Klicks über den Button JETZT BEWERBEN!

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

 

Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gemeinnützige GmbH 

Silke Roßmüller 

Recruiting

Pfarrer-te-Reh-Str. 2, 50999 Köln 

Telefon 0221 9956-4042 

E-Mail: S.ROSSMUELLER@DIAKONIE-MICHAELSHOVEN.DE 

 

www.diakonie-michaelshoven.de

Stichwortsuche: 

Ähnliche Stellen suchen: