Diese Stelle teilen

Die Diakonie Michaelshoven ist seit über 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 3.000 hauptamtlichen und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.

Unsere Kindertagesstätten fördern die Individualität aller Kinder und begleiten die Entwicklung ihrer einzigartigen Persönlichkeiten und Talente. Der selbstbestimmt gestaltete Erlebnisraum ermöglicht jedem Kind Vielfalt, Teilhabe und Wertschätzung zu erfahren. Schaffen und gestalten Sie in unseren Teams für unsere betreuten Kinder zukunftsweisende Perspektiven!

 

 

Koordination (m/w/d) für die Familienzentren unserer Kitas 

 

 

Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams!

 

 

Ort: Köln I Vertragsart: Teilzeit, 25 Std./Woche, unbefristet I Beginn: nächstmöglich  

 

 

Bei uns können Sie mitgestalten:

 

  • Gemeinsam mit den Einrichtungsleitungen der jeweiligen Familienzentren erstellen Sie jährlich Bedarfsabfragen im Sozialraum zu neuen Angeboten und Evaluationen zu den bisherigen sowie halbjährlich die Angebotsplanung gemäß dem jeweils zugewiesenen Budget.
  • Sie führen mit den Einrichtungsleitungen der Familienzentren den (Re-)Zertifizierungsprozess unter Berücksichtigung der PädQuis-Vorgaben durch.
  • Zur jährlichen Budgetplanung der Familienzentren stehen Sie in engem Austausch mit der Bereichsleitung und dem Controlling und erstellen Kostenübersichten zur Unterstützung der individuellen Budgetplanungen für die Einrichtungsleitungen der Familienzentren.
  • Sie leisten intensive Netzwerkarbeit, vertreten gemeinsam mit den Einrichtungsleitungen die Familienzentren nach innen und außen zur sozialräumlichen Orientierung und leiten den Arbeitskreis Familienzentren.
  • Sie besuchen Fortbildungen zum Themenbereich, sind an der Fortschreibung des Qualitätsmanagements beteiligt und bilden die Schnittstelle zur Unternehmenskommunikation für den Internetauftritt, Werbung und Flyer der Familienzentren.

Damit können Sie uns begeistern:

 

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Sozialmanagement abgeschlossen oder sind pädagogische Fachkraft (Erzieher:in, Kindheitspädagoge:in, Sozialarbeiter:in/-pädagoge:in, Bildungs-/Erziehungswissenschaftler:in).
  • Der Spagat zwischen pädagogischem und wirtschaftlichem Denken und Handeln ist für Sie eine spannende Herausforderung.
  • Sie haben Spaß an Netzwerkarbeit und möchten aktiv an der Planung von Projekten und deren Umsetzung mitwirken.
  • Sie arbeiten gerne im Team und lebenslanges Lernen bereitet Ihnen Freude.
  • Sie unterstützen die Weiterentwicklung und den Austausch der Familienzentren untereinander und wirken am Wachstum unserer Kitas mit.

Unser Angebot an Sie:

 

Bei uns stimmt das Gehalt - und noch mehr

  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF, die Ihre Qualifikation und einschlägige Berufserfahrung honoriert, zusätzlich eine Jahressonderzahlung und Kinderzulage.
  • Mit unserer betrieblichen Altersversorgung haben Sie mehr Rente im Alter. 
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer eigenen Akademie.
  • Holen Sie Ihre neuen Kolleg:innen doch selber mit ins Boot und erhalten Sie für Ihre Empfehlung eine Prämie von bis zu 1500€.
  • Auf Wunsch können Sie ein Jobticket erwerben.
     

Beruf und Privatleben vereinbaren - das unterstützen wir

  • Sie erhalten 30 Tage Urlaub im Jahr und zusätzlich frei an Weihnachten, Silvester und Rosenmontag.
  • Sie profitieren von Betreuungsplätzen für Ihre Kinder.
  • Weitere Vorteile für Sie: Fahrradleasing über eurorad, Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und vieles mehr.
     

Sicherer Arbeitgeber - vielfältig und menschlich 

  • Sie arbeiten bei dem größten sozialen Träger in Köln und der Region.
  • Mehr als 80 % aller Arbeitsverträge sind bei uns unbefristet. 
  • Wir sind ein starkes Team und bewältigen alle Aufgaben gemeinsam. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit feiern wir bei Veranstaltungen und Festen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie jetzt lächeln und denken: "Da bin ICH gefragt!", dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung auf unserem Karriereportal!

 

Mit einer Blitzbewerbung oder Fragen wenden Sie sich an:

 

Diakonie Michaelshoven Kindertagesstätten gGmbH

Julia Fritz

Pfarrer-te-Reh-Str. 1, 50999 Köln

Telefon: +49 221 99564044 

Handy: 0175-7034041

E-Mail: info-kita@diakonie-michaelshoven.de

 

www.diakonie-michaelshoven.de

 

Weitere Einblicke in unsere Arbeit erhalten Sie hier

 

 

Stichwortsuche:  Kita, Sozialmanagement, Projekt, Sozialarbeiter