Freiwillige im FSJ/BFD (m/w/d) für die Behindertenhilfe in Köln-Porz mit 30 - 39 Std./Woche ab sofort oder später gesucht!

 

Aufgepasst: Wir suchen genau SIE! Denn Ihnen ist es wichtig, etwas für andere Menschen zu bewegen. Zudem wünschen Sie sich in Ihrer täglichen Arbeit möglichst viel Gestaltungsspielraum. Wenn Ihnen dann noch eine angenehme Arbeitsatmosphäre und tolle Kollegen am Herzen liegen, dann sind Sie bei uns richtig!

Das werden Sie tun:

 

  • Sie unterstützen uns bei der Betreuung von Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung in unseren Wohngruppen der Behindertenhilfe in Köln-Porz.
  • Ob bei Gesellschaftsspielen und Bastelaktivitäten, bei kleineren Ausflügen oder beim gemeinsamen Kochen– Ihre Ideen sind uns herzlich willkommen!
  • Auch organisatorische Aufgaben innerhalb der Einzelbetreuung, zum Beispiel die Begleitung von Arztbesuchen oder die Unterstützung bei Einkäufen, gehören dazu.

Damit punkten wir:

 

  • Sie erhalten ein Taschengeld und wir zahlen Ihre Sozialversicherungsbeiträge.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Hospitation in einem anderen Bereich.
  • Wir bieten Ihnen ein christliches, werteorientiertes Arbeitsumfeld.
  • Ein Praxisanleiter, der Ihnen den Einstieg erleichtert und während der gesamten Dauer ein offenes Ohr für Ihre Fragen hat, ist bei uns selbstverständlich.
  • Gute Aussichten: Bei gegenseitigem Interesse ist auch eine Weiterbeschäftigung oder die Vermittlung eines Ausbildungsplatzes, zum Beispiel als Altenpfleger/-in oder Heilerziehungspfleger/in bei uns möglich.
  • Sie können unsere speziellen Angebote für Mitarbeiter in Anspruch nehmen: vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios und Sportvereinen und vieles mehr.
     

Damit punkten Sie:

 

  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Menschen und möchten uns in dem Bereich soziale Betreuung unterstützen.
  • Sie haben pfiffige Ideen für abwechslungsreiche Freizeitangebote in der Tasche und sind aufgeweckt und einfühlsam.
  • Selbstständiges Arbeiten unter fachlicher Anleitung macht Ihnen Spaß.
  • Prima, aber nicht unbedingt erforderlich, ist ein Führerschein.
  • Sie sind volljährig.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann registrieren Sie sich mit wenigen Klicks über den Button JETZT BEWERBEN!

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

 

dia.Leben Michaelshoven gemeinnützige GmbH 

Linda Pütz 

Recruiting

Emil-Hoffmann-Str. 1 a, 50996 Köln 

Telefon 0221 9956-1135 

E-Mail: bewerbung@diakonie-michaelshoven.de

 

 

www.diakonie-michaelshoven.de

Stichwortsuche: 

Ähnliche Stellen suchen: