Erzieher (m/w) für die Freizeitgestaltung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen mit 19,5-39 Std./Woche ab 01.03.2019 oder später in Köln-Rodenkirchen gesucht!

 

Wir suchen die Nadel im Heu: nämlich SIE! Ihnen ist es wichtig, etwas für andere Menschen zu bewegen? Sie legen viel Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und tolle Kollegen? Zudem wünschen Sie sich in Ihrer täglichen Arbeit möglichst viel Gestaltungsspielraum? Dann würden wir Sie gerne näher unter die Lupe nehmen!

Das werden Sie tun:

 

  • Sie bieten geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen Nationen, die mit ihren Familien in unserer Flüchtlingsunterkunft leben, Freizeitaktivitäten aller Art. Bringen Sie Ihre Kreativität und Ihre Persönlichkeit ein!
  • Sie fördern mit viel Spaß und guter Laune die Integration der Jungen und Mädchen und haben ein offenes Ohr für deren kleine und große Sorgen.
  • Die Arbeitszeiten sind hauptsächlich in den Nachmittags- und Abendstunden sowie an jedem zweiten Samstag. Schichtdienste und Nachtbereitschaften sind nicht erforderlich.

Damit punkten wir:

 

  • Sie erhalten einen vorerst bis Ende 2019 befristeten Arbeitsvertrag – aber mit Perspektive!
  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF (SD 8b) inklusive Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungen in unserer Akademie.
  • Sie können unsere attraktiven Angebote für Mitarbeiter in Anspruch nehmen (vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios und Sportvereinen und vieles mehr).
  • Die Einrichtung hat eine verkehrsgünstige Lage (Bahnhaltestelle, Nähe zur Autobahn).

Damit punkten Sie:

 

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum/r staatl. anerk. Erzieher/-in erfolgreich absolviert.
  • Erste Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit oder der Flüchtlingshilfe sind gerne gesehen.
  • Empathie und Humor gehören ebenso zu Ihrem Repertoire wie die Lust, Neues zu lernen.
  • Wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich, sind Sprachkenntnisse, zum Beispiel farsi, dari, arabisch oder slawische Sprachen.
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann registrieren Sie sich mit wenigen Klicks über den Button JETZT BEWERBEN!

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

 

Die Sozialen Hilfen 

Silke Roßmüller 

Recruiting

Pfarrer-te-Reh-Str. 2, 50999 Köln 

Telefon 0221 9956-4042 

E-Mail: S.ROSSMUELLER@DIAKONIE-MICHAELSHOVEN.DE

 

www.diakonie-michaelshoven.de

 

Einen Einblick in unsere Arbeit finden Sie hier

Stichwortsuche: 

Ähnliche Stellen suchen: