Diese Stelle teilen

Die Diakonie Michaelshoven ist seit über 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 3.000 hauptamtlichen und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.

Krisen gehören zum Leben dazu und können jede und jeden treffen. Wir unterstützen Menschen in schwierigen Situationen und helfen ihnen mit zielgerichteten Hilfsangeboten in Köln und dem Oberbergischen Kreis, einen neuen Weg einzuschlagen.

 

 

Bankbuchhalter (m/w/d) in Teilzeit für unsere Zentrale in Köln-Rodenkirchen 

 

Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams!

 

 

Ort: 50999 Köln I Vertragsart: Teilzeit, 19,5 - 30 Std./Woche, unbefristet I Beginn: 01.12.2022   

 

 

Bei uns können Sie mitgestalten:

 

  • Sie sind als Bankbuchhalter:in für unsere Bankkonten der Sozialen Hilfen zuständig und verbuchen die entsprechenden Zahlungsein- und -ausgänge anhand vorliegender Zahlungsbelege mit SAP.
  • Neben der Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen aus den Fachbereichen arbeiten Sie eng mit den zuständigen Mitarbeitenden der Leistungsabrechnung zusammen und sind in gegenseitiger Absprache für die Kontenklärung zuständig.

Damit können Sie uns begeistern:

 

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
  • Sie verfügen idealerweise über erste Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen und verfügen über eine ausgeprägte Auffassungsgabe und Zahlenaffinität.
  • SAP-Kenntnisse sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.
  • Eine dienstleistungsorientierte, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot an Sie:

 

Bei uns stimmt das Gehalt - und noch mehr

  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF zusätzlich einer Jahressonderzahlung und Kinderzulage.
  • Mit unserer betrieblichen Altersversorgung haben Sie mehr Rente im Alter. 
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer eigenen Akademie.
  • Auf Wunsch können Sie ein Jobticket erwerben.
  • Ihr neuer Arbeitsplatz in Köln-Rodenkirchen ist perfekt zu erreichen (Nähe zur Autobahn, Parkplätze, Bahnhaltestelle und Bushaltestelle).
     

Beruf und Privatleben vereinbaren - das unterstützen wir

  • Sie erhalten 30 Tage Urlaub im Jahr und zusätzlich frei an Weihnachten und Silvester.
  • Sie profitieren von Betreuungsplätzen für Ihre Kinder. 
  • Mit einem Zeitwertkonto bieten wir Ihnen die Möglichkeit, früher in Rente gehen zu können.
  • Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege von Verwandten und Angehörigen.
  • Weitere Vorteile für Sie: Fahrradleasing über eurorad, Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und vieles mehr.

 
Sicherer Arbeitgeber - vielfältig und menschlich 

  • Sie arbeiten bei dem größten sozialen Träger in Köln und der Region.
  • Mehr als 80 % aller Arbeitsverträge sind bei uns unbefristet. 
  • Wir sind ein starkes Team und bewältigen alle Aufgaben gemeinsam. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit feiern wir bei Veranstaltungen und Festen.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie jetzt lächeln und denken: "Da bin ICH gefragt!", dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung auf unserem Karriereportal!

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

 

Diakonie Michaelshoven, Die Sozialen Hilfen

Anna-Lena Ostrop

Pfarrer-te-Reh-Str. 1, 50999 Köln

Telefon: 0221/99561117 

E-Mail: jobs@diakonie-michaelshoven.de

 

www.diakonie-michaelshoven.de

 

 

 

 

Stichwortsuche:  Verwaltung, Buchhaltung, Teilzeit